Biografie

Ana María Avilés Toro wurde 1981 in Santiago de Chile geboren, wo sie aufwuchs, studierte und als Lehrerin arbeitete, bis sie 2007 entschied, nach Deutschland auszuwandern. In Chile hatte sie sich auf das Unterrichten von Fremdsprachen spezialisiert.

Schon in ihrer Kindheit fand sie großes Vergnügen darin, Szenarien zu kreieren, in denen Alles erlaubt war und in denen sie mit ihren Freunden greifbar real spielen konnte. Sie war schon früh der Überzeugung, dass Alles möglich ist und, dass diese Gewissheit im Hinterkopf der Grundstein für jede Art von Schöpfung ist.

Dieser feste Glaube, ihre neuen Lebensumstände und ihr tiefer Wunsch nach Kreativität brachte sie zur Kunst, kurz nach ihrem Umzug nach Deutschland. In den folgenden Jahren entwickelte sie im intuitiven Selbststudium von Farben, Techniken und Kompositionen ihren eigenen unverkennbaren Stil.

avilestoro4s

Ana María stellte ihre Arbeit bisher in verschiedenen Galerien und Kunstmessen in Ihrer Umgebung aus. Sie arbeitet überwiegend mit Acrylfarben in ihrem Studio zu Hause in Dortmund, wo sie noch immer davon überzeugt ist, dass Alles möglich ist.

download download (1)

CV